Warning: Creating default object from empty value in /home/reits006/public_html/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Wohnen und Leben mit Kindern | Baby-, Kinderbetten, Fall, Sicherheit, Baby, Kinder |

 -

Wohnen und Leben mit Kindern

Die Suche nach einem Baby- oder Kinderbett

KinderbettFür den eigenen Nachwuchs will sicher jeder nur das Beste! Für unser Baby, das im Herbst zur Welt kommen soll, suchen mein Mann und ich noch immer nach einem geeigneten Kinderbettchen. Dabei legen wir großen Wert auf hohen Komfort und Sicherheit, billige Massenware möchten wir auf keinen Fall. Um das Richtige zu finden, haben wir uns schon weitläufig umgesehen, waren in einem großen Fachmarkt für Babysachen, haben das Sortiment vieler Online-Shops eingesehen und uns letzten Endes sogar auf einem Trödelmarkt nach gebrauchter Babyausstattung umgesehen. Die Entscheidung fällt uns schwer, obwohl es an Angeboten nicht mangelt. Vielleicht haben wir einfach sehr hohe Ansprüche. Das wäre auch normal, denn für das eigene Kind, will man als Elternteil immer nur das Beste, und da wollen wir bei der Qualität auf keinen Fall Abstriche machen.

Die Sicherheit steht an erster Stelle

Hübsche Baby- und Kinderbetten gibt es viele, mitunter auch sehr verschiedene Modelle. Wenn wir uns für eines entscheiden wollen, dann muss so manches ausschlaggebende Kriterium erfüllt sein. Sehr am Herzen liegt uns hierbei vor Allem auch die Sicherheit unseres Nachwuchses. Das neue Möbel muss also unbedingt stabil und sauber verarbeitet sein. Es gibt so viel, was einem Baby gefährlich werden kann. Nur locker eingesetzte Schrauben, scharfe Kanten und spitze Überstände gehören auf jeden Fall dazu und haben aus diesem Grund an einem Baby- oder Kinderbett nichts zu suchen.

Multifunktionale Baby- und Kinderbetten

Weil Kinder ja bekanntlich schnell wachsen, wünschen wir uns ein Kinderbettchen, das zusammen mit unserem Baby größer wird und das man so auch auf lange Zeit gesehen nutzen kann. Was sich zuerst wie ein sehr hoher Anspruch anhört, ist heutzutage überhaupt gar keine Seltenheit mehr und viele Hersteller bieten „mitwachsende“ Baby- und Kinderbetten an. Man erkennt sie an ihren in der Höhe verstellbaren Seitengittern, kann sich entsprechende Modelle aber auch gezielt vorführen und zeigen lassen. Manche Baby- und Kinderbetten gehen sogar noch weiter und lassen sich komplett umfunktionieren, wenn ein neues Kinderbett angeschafft werden muss. Durch einen kleinen Umbau erhält man dann einen praktischen Hochstuhl, einen hübschen Spieltisch oder für die größeren Kinder einen Schreibtisch. Ein Bett, das all dies in sich vereint, das wäre natürlich das Optimum für uns – selbst wenn man für diese multifunktionalen Möbelstücke meist etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Wer noch weitere Kinder plant, kann schon beim Kauf des ersten Bettchens den weiteren Nachwuchs mit einplanen, denn es gibt tolle Kinderbetten, die man bei Bedarf zum Etagenbett erweitern kann. Für welches Babybett wir uns auch entscheiden werden, es wird auf jeden Fall ein Markenprodukt sein und sämtliche Sicherheitsstandards erfüllen. Was anderes kommt uns nicht ins Kinderzimmer!

Bildquellenangabe: Helene Souza  / pixelio.de
Kategorie: Allgemeines

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*